In seinen Seminaren zeigte Josef Stamm, dass gute Pferdeführung keine Zauberei ist.

Lassen Sie sich auf Ihr Pferd ein.

Ein harmonisches Miteinander zwischen Mensch und Pferd ist das Ergebnis gekonnter Führung durch den Menschen.

Bekannt sind vorallem die Horsemanshipseminare und die Bodenarbeit mit Doppellonge, die die Pferde in den Mittelpunkt stellten.
Gleichwohl spannend aber auch die Seminare zur Selbsterfahrung oder die Managementseminare für Führungskräfte, die die Fähigkeiten der Pferde für den Menschen nutzen.

Die Ausbildung und Korrektur von Pferden bildete eine weitere Säule.

Josef Stamm teilt sein KnowHow aus vielen erfolgreichen Jahren des Studiums zahlreicher Pferde und der Arbeit mit ihnen immer gerne.

 

Werdegang

  • Auf einem Bauernhof mit Pferdezucht aufgewachsen
  • Studium Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftspädagogik
  • 28 Jahre pädagog. Erfahrung u.a. durch Tätigkeit als Trainer, Lehrer und Seminarleiter in der Aus- und Fortbildung eines großen deutschen Konzerns.
  • Erfolgreiche Teilnahme an Gangpferdeturnieren, Championaten und Distanzritten
  • Arbeit mit Pferden inspiriert durch Seminarbesuche / Demoveranstaltungen / Einzelunterricht
 
  • Praktika und Kurse u.a. bei Walter Feldmann, Horst Becker, Freddie Knie sen., Richard Hinrichs, Birger Giesecke, Günther Fröhlich, Monty Roberts, Heinz Welz u.v.a.m.
  • Seit 1999 Durchführung von Seminaren bzw. Kursen für Mensch und Pferd
  • Ausbildung von Pferden verschiedenster Rassen, insbesondere Gangpferde
  • Ausbildung und Korrektur von Problempferden aller Rassen
  • Rehabilitation von Pferden mit Bewegungseinschränkungen durch Mobilisierung und gymnastizierende Bodenarbeit